[http://www.bender-raumausstattung.de/weltunterwasser.de/webbilder_malediven/index.html]
[./index.html]
[./j_bender.html]
[./agypten.html]
[./bonaire.html]
[./saudi_arabien.html]
[./bergsee.html]
[./steinbruch.html]
[./malediven.html]
[./schwarz_weidf.html]
[./kreativ.html]
[./mittelmeer.html]
[./baggersee.html]
[./erfolge.html]
[http://www.bender-raumausstattung.de/]
[./kontakt.html]
[./impressum.html]
[./fuerteventura.html]
[./links.html]
[./reiseberichte.html]
[./news.html]
[./foto.html]
[./page_1.html]
[./poster.html]
[./aldiana_tauchen.html]
[./joeb4s_taucherburg_bali_tulamben.html]
[http://www.facebook.com/home.php?ref=hp#!/pages/Weltunterwasser/184104271635575?sk=wall]
[./panasonic.html]
[Web Creator] [LMSOFT]

Malediven

Fihalohi-Alimata-Embudu

Die Malediven sind nach wie vor eines der schönsten Ziele zum Entspannen
und für Großfisch Begegnungen.
Wir hatten das Glück die Malediven 1995 und 1997 Unterwasser noch in ihrer ganzen Pracht erleben zu dürfen.
El Ninjo hat da ganze Arbeit geleistet, auch wenn sich das Riff hier und da
 wieder erholt sind die Schäden an der Unterwasserwelt unübersehbar!
Im Sommer 2006 waren wir wieder auf Fihalohi. Die Riffe haben sich gut erholt.
Großfische und große Fischschwärme sind nicht selten.
Am Hausriff gab es einem großen Schwarm Stachelmakrelen, Babyhaie, 6 Adlerrochen und jede Menge anderer Korallenfische.
Aber auch über Wasser ist Insel und ihre Bewohner sehenswert: Flughunde, kleine Echsen und Fischreiher sind ständig auf der Jagd.
  
Die Diashow beginnt 
wenn
 sie rechts auf das Bild klicken